Gesuchsformular

Die Baudirektion hat in Zusammenarbeit mit anderen Direktionen sowie dem Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute (VZGV) ein Gesuchsformular erarbeitet.

Dieses umfasst alle relevanten Themen rund um Veranstaltungen und gewährleistet, dass nichts Wichtiges vergessen geht. 

Gesuchsformular verwenden und erfahren was zu tun ist

Unterstützt die Gemeinde dieses Gesuchsformular?

Sind Sie auf Hinweis der Gemeindebehörde oder per Link auf der Gemeinde-Webseite auf dieses Gesuchsformular gestossen, so erübrigt sich diese Frage. Falls nicht, klären Sie mit der Standortgemeinde ab, ob sie dieses Gesuchsformular verwenden können.  

Wie fülle ich das Formular aus?

Damit Sie das Formular am Computer ausfüllen können, müssen Sie es zuerst lokal speichern und danach mit dem Acrobat Reader öffnen.

Wie sieht das Vorgehen aus?

Senden Sie das ausgefüllte Formular mit allfälligen Unterlagen per E-Mail an die Gemeinde. Gleichzeitig müssen Sie das Formular ausdrucken, unterscheiben und per Post an die Gemeinde schicken. In der Regel ist das Gesuch mindestens drei Monate vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn einzureichen.  

Beachten Sie die blauen Anweisungen!

Die blauen Hinweise im Formular zeigen Ihnen auf, welche weiteren Schritte im Bewilligungsverahren zu unternehmen sind (z.B. Meldepflichten, erforderliche kantonale Beurteilungen).

Anlaufstelle bei Fragen?

Erste Anlaufstelle zum Bewilligungsverfahren und bei Fragen zu Gastgewerbepatent, Anforderungen an Fahrnisbauten, Polizeistundenverlängerung etc. ist die Gemeinde. Bei Fragen zu den auf dieser Webseite aufgeführten Themenbereichen können Sie sich auch direkt an die kantonalen Stellen wenden.